Cowboys on Dope

//Cowboys on Dope
Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Tickets im Torburg Ticketshop

Drei Männer, zwei Gitarren und ein Gitarrenkoffer

Ob Wohnzimmer, Bar oder Club: die Kölner Band „Cowboys On Dope“ erzielt mit minimaler Instrumentierung maximale Bühnenpräsenz. Ein Gitarrenkoffer ersetzt ein aufwendiges Drum-Set und die Verstärker sind klein gehalten; auf den Bass verzichtet das Trio. Seit 1996 überzeugen Peter Sarach, Frontmann und Sänger, Wolly Düse, Drums, und Thorsten Dohle, Gitarre, auf Deutschlands Festival- und Club-Bühnen ihre Fans.

Zwischen Lagerfeuer und Rockgarage

Musikalisch bewegen sich die Cowboys On Dope zwischen Country, (Punk-) Rock und Folk. Gepaart mit dem harmonischen Gesang der drei Cowboys und Dohles Improvisationstalent an der Gitarre überzeugen vor allem die Songwriterqualitäten der eigenen Stücke: Das Leben an sich und Erfahrungen rund um Sex, Drogen und Rock n Roll werden auf authentisch-ironische und wildromantisch-rockige Art mit Geist und Tiefe interpretiert – und machen Lust auf einen ordentlichen Whiskey und eine gute Zigarette.

Destillat der Alternative-Rockband „Rausch“

Sarach und Düse standen bereits in ähnlicher Formation gemeinsam auf der Bühne. Cowboys On Dope gehen aus der in den neunziger Jahren erfolgreichen Indie-Band „Rausch“ hervor. Mit sieben Majoralben schrieb die Kölner Band Rockgeschichte und teilte sich die Bühne unter anderem mit Nirvana, Soundgarden, Faith No More, B-52’s, Joe Cocker, Stray Cats und den Toten Hosen.
Im Jahr 1996, beim gemeinsamen Auftritt mit Selig beim Musikfestival South by Southwest (SXSW) in Austin/Texas, beschlossen Sarach und Düse zukünftig als Cowboys on Dope aufzutreten. Gitarrist Thorsten Dohle ergänzt das Trio seit 2001.

Nach über 1000 Konzerten, u.a. mit Eels, Keziah Jones, Tito & Tarantula, Fury in the Slaugtherhouse, Scorpions und weiteren, rollt die „Neverending C.O.D.-Tour“ auch im Jahr 2014  weiter.